Close

Neubau Westentaschenpark, Leipzig-Lindenau Plagwitz

projektbild
projektbild
projektbild
projektbild
projektbild
projektbild
projektbild

Im quirlig und jung geprägten Stadtteil Leipzig - Lindenau entstand auf einer städtischen Freifläche ein kleiner Park für verschiedene Nutzergruppen, der trotz hoher sozialer Kontrolle dennoch heimelig und gemütlich ist. Der Pflasterbelag aus verschiedenen gebrauchten Materialien und Artefakten gibt dem Ort eine angenehme Lebendigkeit. 

Die Bewohner waren aufgerufen, eigene Materialien beizusteuern, um dem Platz Ihre eigene Note mitzugeben. 

Das Herzstück der Anlage bildet neben der großen Linde die einem Sofa nachempfundene Sitzskulptur. Der Belag aus Fliesen-Mosaik erinnert an ein Sitzmöbel, über das eine Decke geworfen wurde. Die Skulptur wurde durch einen Leipziger Künstler gefertigt.

Bauherr: Stadt Leipzig, Amt für Stadtgrün und Gewässer
Zeitraum: 2016 - 2017, Leistungsumfang LPH 2016-2017
Bearbeitungsfläche: 750 m2