Close

Neubau Oberschule Barnet-Licht-Platz in Leipzig

projektbild
projektbild
projektbild
projektbild
projektbild
projektbild

Der Schulneubau in Holzbauweise wurde auf einer innerstädtischen Brachflächen errichtet. Die Freifläche umfasst rund 6.700m2 und beherbergt verschiedene, in unterschiedlichen Zonen angeordnete Grün- und Aufenthaltsbereiche. Nach Brandschutzvorgaben ist aufgrund der Gebäudekonstruktion die allseitige Erreichbarkeit des Gebäudes durch die Feuerwehr sicherzustellen und diese Flächen von Einbauten frei zu halten. Für die Schüler der Oberschule wurden Angebote für sportliche Aktivitäten und Ruhezonen vorgesehen, die Pflanzung orientiert sich an ökologischen Grundsätzen. Bei der Gestaltung wurde zudem Wert auf einen möglichst geringen Regenwasserabfluss gelegt. Daneben spielten Aspekte der Nachhaltigkeit und Robustheit der Einbauten ein Rolle.                                                                                                                                                    

Bauherr: Stadt Leipzig, Amt für Gebäudemanagement

Planungspartner: Kaden und Lager Architekten, Berlin

Zeitraum: 2018-2020 

Leistungsumfang: LPH 1-9 HOAI